„Da, wo du herkommst …“

Ein Workshop zum diskriminierungssensiblen Umgang für Lehrkräfte und Fachkräfte der Schulsozialarbeit.  

Die Antidiskriminierungsstelle Sachsen-Anhalt lädt zu einem fachlichen Austausch mit folgenden Inhalten ein:
• Umgang mit bewusster und unbewusster Diskriminierung
• Diskriminierungsrisiken im schulischen Alltag
• Prävention von Diskriminierung
• Anregungen zum Aufbau von schulinternen Leitlinien/Antidiskriminierungskonzepten an Schulen

Termine:
– 17. März 2020, 14.00 bis 17.00 Uhr
– 31. März 2020, 14.00 bis 17.00 Uhr
– 21. April 2020, 14.00 bis 17.00 Uhr
(20 Teilnehmende pro Termin sind möglich. )

Ort:
Kindertagesstätte Weltenbummler, Edmund-von-Lippmann-Straße 10, 06112 Halle (Saale)

Durch den Workshop begleiten Sie:
Janine Weidanz, Karl Boehmwald Porta, Annett Zehnpfund von der Antidiskriminierungsstelle Sachsen-Anhalt

Anmeldungen mit Angabe des gewünschten Termins unter: antidiskriminierungsstelle@jw-frohe-zukunft.de oder per Telefon 0345-22580203.

Der Workshop ist eine vom Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) anerkannte Fortbildungsveranstaltung. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit Registriernummer.

Das Vorhaben wird im Rahmen des ESF-Kofinanzierten Operationellen Programms für Sachsen-Anhalt finanziert.