Bericht der Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Zum ersten Mal seit Ihrer Einrichtung legt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes einen umfassenden und sehr aussagefähigen Jahresbericht vor. Dieser erfasst die wichtigsten Zahlen und Ergebnisse der Beratungstätigkeit der Stelle im Jahr 2018. Darüber hinaus gibt er einen Überblick über die verschiedenen Lebensbereiche, in denen die befragten Personen Diskriminierung erfuhren, sowie auch über die Anzahl der Beratungsanfragen, die sich auf die jeweiligen vom AGG geschützten Merkmale beziehen. Laut Bericht stiegen diese Anfragen bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes um 15 Prozent im Vergleich zum Jahr 2017.

Verfasser: Karl Boehmwald Porta, Antidiskriminierungsstelle Sachsen-Anhalt

https://www.antidiskriminierungsstelle.de/SharedDocs/Aktuelles/DE/2019/20190402_PK_Jahresbericht_.html